Play it again, Carmen.

December 10, 2008 at 11:10 am 2 comments

Die Innovationsabteilung (sic) der ARD hat sich etwas einfallen lassen: Tagesthemen interaktiv. Nun kann man also auch vor- und zurückspringen und der Grande Dame der deutschen Nachrichtensendungen so ins Wort fallen bzw. auf Pause drücken, wenn Carmens Braue mal wieder besonders schön hoch war. Und: Man kann auf das Bild klicken, um Hintergrundinfos zu erhalten.

Interaktiv ist schon mal gut – aber ist das schon state of the art? So ganz scheint die ARD noch nicht auf der Höhe der Zeit angekommen zu sein: Die “aktuelle” Ausgabe behandelt die US-Wahl (wobei noch unklar ist, wer Präsident wird).

Entry filed under: Uncategorized. Tags: .

I owe you one – with VISA hommage

2 Comments Add your own

  • 1. Harald Taglinger  |  December 10, 2008 at 3:39 pm

    Showcase?
    (Translate: Schauen wir mal, im Fall.)

    Reply
  • 2. gertrudvanwart  |  December 13, 2008 at 4:27 pm

    ich bin ja auch ein bisschen enttäuscht über die mit stolz vermeldete interaktivität. insbesondere, wenn man sich ueberlegt, dass der aufwand für die “hintergrundinfos” niemals fortlaufend leistbar ist. deswegen als showcase und gar als zu etablierendes format auch ungeeignet…..

    Reply

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


What is m o r p h e m ?

An open an shared blog to inform and comment on current digital trends one should stumble over. Be part of it, join the authors by contacting harald@taglinger.de______________ m o r p h e m informiert und kommentiert aktuelle digitale trends. Mitmachen? harald@taglinger.de kontakten.

Additionally via Twitter

Feeds


%d bloggers like this: