… wachen, lesen, lange Briefe schreiben…

February 16, 2009 at 6:18 pm 3 comments

es ist so weit: die kommunikation hat ihr ende gefunden. meine mails bleiben unbeantwortet. der überfluss hat die bedeutung erwürgt.
überfluss an mails, an kanälen, an social media, an echtzeitkommunikation. in dem überfluss ist der inhalt und seine bedeutung röchelnd zu grunde gegangen. nicht einfach ertrunken, sondern gedrosselt vom wahnsinn der möglichkeiten, dinge zu sagen.
marshall mcluhan hatte so recht: the medium is the message.
so lange mir keiner mehr auf meine mails antwortet, besteht die welt aus genau so vielen bedeutungen, wie es medien gibt. und obwohl mir das schon viel zu viele sind, sind es noch lange nicht genug für die bedeutungen.
was nun? … wachen, lesen, lange Briefe schreiben…

Entry filed under: Uncategorized. Tags: .

Promises Answering Gertrud: Social 2.0 has become a burden

3 Comments Add your own

  • 1. Harald Taglinger  |  February 16, 2009 at 7:01 pm

    Nö. Das ist mir mehr ein Zeichen von gottseidank immer wieder kehrenden Phasen, in denen man einfach nichts zu sagen hat. Das ist wie ein Schweigen im Gespräch. Gäbe es das nicht, käme es nicht zum nächsten grossen Gedanken und Impuls. Sobald dieser Grad überschritten wird, kannst Du alle Medien dieser Welt wieder nutzen und McLuhan beschimpfen oder loben. Wirst sehen, arme schwarze Katze.

    Reply
  • 2. gertrudvanwart  |  February 17, 2009 at 8:27 am

    um jeden dankbar, der nichts sagt, wenn er nichts zu sagen hat stimme ich zu🙂
    jedoch: sollte er/sie etwas zu sagen haben, so spreche er/sie.
    noch jedocher: wenn man miteinander arbeitsnotwendige informationen braucht, sollte man sie bekommen. GEBEN UND NEHMEN!!! (schreiend)

    Reply
  • 3. Harald Taglinger  |  February 17, 2009 at 8:59 am

    Atmen, Gertrud, atmen, es sind doch nur Maschinen.

    Reply

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


What is m o r p h e m ?

An open an shared blog to inform and comment on current digital trends one should stumble over. Be part of it, join the authors by contacting harald@taglinger.de______________ m o r p h e m informiert und kommentiert aktuelle digitale trends. Mitmachen? harald@taglinger.de kontakten.

Additionally via Twitter

Feeds


%d bloggers like this: